eq-3 Bluetooth Thermostat, Nutzung mit ESP32.

Du willst uns dein Projekt verstellen? Dann mal keine Hemmungen. Hier ist alles erlaubt was du mit Hilfe des Skript´s und dem Raspberry Pi 4 realisiert hast oder realisieren willst.
Antworten
Andy
User
User
Beiträge: 194
Registriert: Fr 16. Jul 2021, 22:06

eq-3 Bluetooth Thermostat, Nutzung mit ESP32.

Beitrag von Andy »

Ich kaufe mir grade ein paar Sachen für die Nutzung der eq-3 Equiva Bluetooth Heizungstermostate zusammen und dachte das wäre evt. auch was für andere.

Ab und zu lese ich davon das andere User die eq-3 Bluetooth Thermostate in ihr Smarthome einbinden wollen. Mir ging es auch so und die Lösung ohne die Zentrale "MAX!" ist irgendwie unbefriedigend.

Nachdem ich es aufgegeben hatte bin ich auf eine andere Lösung hingewiesen worden. Warum nimmt man nicht einfach einen ESP32-Wroom oder anderes Model und nutzt das Bluetooth von dem Modul als Ersatz für die eq-3 Zentrale MAX!

Letzlich stiess ich auf einen Ableger von dieser esp32 Lösung mit einem Image und Quelltext die gut funktionieren soll.
Der Fork

Quelle: https://www.arduinoforum.de
Raspberry PI 400 4GB # Raspberry PI 4B 4GB

Benutzeravatar
ei23felix
Administrator
Administrator
Beiträge: 323
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 10:44
Kontaktdaten:

Re: eq-3 Bluetooth Thermostat, Nutzung mit ESP32.

Beitrag von ei23felix »

Mit dem ESP32 wäre mir das zu fummelig, es sei denn da gibt es schon was fertiges..
Ich hab es mit dem Skript hier und NodeRED gemacht >> https://github.com/Heckie75/eQ-3-radiator-thermostat
Da mache ich auch wohl mal eine Anleitung bald.

Ich hab einen Pi Zero im Büro, der erreicht auch alle Thermostate, aber man kann es ja auch auf zwei Pi's aufteilen.
  • Böse Menschen sind selten tatsächlich böse, meistens eher faul oder dumm.
  • Du kannst nur dann sicher sein, wenn du weißt, dass du nie ganz sicher sein kannst.
  • Du kannst nur unabhängig werden, wenn du weißt, dass du nie ganz unabhängig sein wirst.

Andy
User
User
Beiträge: 194
Registriert: Fr 16. Jul 2021, 22:06

Re: eq-3 Bluetooth Thermostat, Nutzung mit ESP32.

Beitrag von Andy »

Was ist an einem ESP32 denn fummelig? In diesem Fall braucht das Ding doch nichts außer Spannung via USB. Das passt in so einen kleine wasserdichte Plastikdose von Conrad. Ich bau noch eine kleine WIFI Stummelantenne dran und einen DHT21 und habe gleich noch die Raumthemperatur erfasst.
Mein Problem ist das der Raspi bei mir immer nur 1 oder 2 aber nie alle 5 Thermostate empfängt. Ich erhoffe mir eine Verbesserung was das angeht und für 8.- inkl Versand kann man das doch mal ausprobieren.
Was fertiges findest du im Fork, habe ich verlinkt.
Raspberry PI 400 4GB # Raspberry PI 4B 4GB

Andy
User
User
Beiträge: 194
Registriert: Fr 16. Jul 2021, 22:06

Re: eq-3 Bluetooth Thermostat, Nutzung mit ESP32.

Beitrag von Andy »

Aliexpress hat geliefert...

Heute hatte ich etwas Zeit zum Basteln und ich habe mir diese firmwarwe auf den ESP32 gespielt.
https://github.com/softypit/esp32_mqtt_eq3

Die erkennung der BT Termostate funktionierte sofort und über den kleinen webbrowser vom esp32 kann man die einzelnen termostate steuern. Morgen versuche ich mal die Termostate mit Node Red zu steuern.
Raspberry PI 400 4GB # Raspberry PI 4B 4GB

Antworten