Der erste Kontakt zum Raspberry Pi 4

Anleitungen und Tipps zur Installation vom ei23 Skript auf einen Raspberry PI 4
Antworten
Andy
User
User
Beiträge: 194
Registriert: Fr 16. Jul 2021, 22:06

Der erste Kontakt zum Raspberry Pi 4

Beitrag von Andy »

Ich gehe davon aus das der Raspberry Pi 4 per Putty oder einem anderen SSH Tool erreichbar ist.

Bei mir hat der RPi4 die IP Adressen 192.168.178.24 im LAN bekommen und 192.168.178.78 im 5Ghz WLAN.

Der erste Login sollte dich als user "pi" einloggen.
Ich hatte in der Konfiguration den Hostnamen "moscitorpi4" angegeben darum sieht mein login so aus:
pi@moscitorpi4:~ $
Nun kann man das root passwort setzten mit
pi@moscitorpi4:~ $ su passwd
Jetzt 2x das neue Passwort eingeben. Fertig. Jetzt noch ein paar Kleinigkeiten einstellen.
pi@moscitorpi4:~ $ su -
Password:
root@moscitorpi4:~# raspi-config
BITTE NICHT den - WEGLASSEN ES MUSS
su -
SEIN !!!

Nun zur Option 5 wechseln und L1, L2 und L3 konfigurieren. aus dem Menü raus und finish.....

Bevor der RPI4 arbeitsintensive Prozesse für uns abarbeitet würde ich das Hochtakten des Prozessors empfehlen. Ich rede hier nicht vom Übertakten.
Der RPI4 hat einen Prozessor der von 600Mhz bis 2000Mhz takten kann und auch darf. Übertakten bis 2500Mhz soll mit einer dicken Kühlung wohl auch zuverlässig gehen. Das ist aber ein anderes Thema.

#########################################################################
ACHTUNG:
Ich setzte voraus das dein RPI einen großflächigen Kühlkörper mit 2 Lüftern besitzt.

#########################################################################

Wenn man den RPI4 hoch takten will möchte der 4 Kerner auch etwas mehr Saft haben.
Die Datei config.txt in /boot bietet uns die Möglichkeit den RPI4 zu tunen.
su -
macht dich zum Root nun noch
nano /boot/config.txt
um die Datei zu bearbeiten.

suche den Abschnitt mit dem Inhalt
#uncomment to overclock the arm. 700 MHz is the default.
#arm_freq=800
gegen
#uncomment to overclock the arm. 700 MHz is the default.
#arm_freq=800
over_voltage=6
arm_freq=2000
Mit STRG+X raus... Y drücken für YES und bestätigen.
Nach einem Neustart sollte der Kleine rasch unterwegs sein wo er doch nun beinahe drei mal so schnell ist wie vorher.

Bei mir läuft der RPI4 mit diesen Einstellungen durchgehend seit der auf dem Markt kam. Da die kleinen Lüfter etwas nervig sind habe ich die 5volt Lüfter an 3.3volt angeschlossen, das ist deutlich leiser. Alternativ geht sicher auch ein großer 80er Lüfter oder sowas.
Der Markt gibt einiges her :-)

Weiter im Text.
Nach einem Neustart unterhalten wir uns mit unserem Raspi wieder per SSH
su -
macht uns zum root user.
Wer es etwas grafischer mag und evt noch den "norton Commander" kennt aus den guten alten DOS zeiten...bitteschön hat Linux im angebot und nennt sich Midnight Commander
apt-get install mc
bestätigen und wenn die installation durch ist kann man mc starten mit......voll schwierig
mc
Kleines aber mächtiges Tool. Ich habs sogar auf meiner Satbox^^

Aber nun updaten und graden unser system mit
apt-get update
apt-get upgrade
ferddisch
System neu starten...Skript installieren.
Raspberry PI 400 4GB # Raspberry PI 4B 4GB

Benutzeravatar
ei23felix
Administrator
Administrator
Beiträge: 323
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 10:44
Kontaktdaten:

Re: Der erste Kontakt zum Raspberry Pi 4

Beitrag von ei23felix »

Danke für das Tutorial, Andy!
Nur kurz erwähnt: Für das Installationsskript ist dieser Teil nicht notwendig und wenn der Pi wie hier beschrieben (wenn auch nur leicht) manuell höher getaktet wird, kann das System je nach Stromversorgung und Kühler instabiler werden.
Die Standardgeschwindigkeit vom Pi 4 reicht für die meisten Anwendungen auch bereits locker aus.
Ein Pi 3 schafft es auch noch, ist aber schon spürbar langsamer.

So sieht mein Kabel-Chaos aktuell aus.
Überarbeite aber gerade nochmal die Platine bzw. das ei23-Hat.
Das Anlöten der Kabel ist doch auf dauer nervig. Wird cool, bald mehr!

Wer einen 3D-Drucker hat, oder jemanden kennt, der kann sich auch eine Lüfterhalterung drucken.
Hab hier eine Thingiverse, die geht auch ohne das Kühlgehäuse: https://www.thingiverse.com/thing:4772033
Ich habe einen 12V 40mm Lüfter am 5V Ausgang dran, läuft super leise und hält den Pi unter 40°C.
Da ist also sogar noch deutlich Luft nach oben zum Übertakten.
Dateianhänge
pi.jpg
pi.jpg (133.19 KiB) 4071 mal betrachtet
  • Böse Menschen sind selten tatsächlich böse, meistens eher faul oder dumm.
  • Du kannst nur dann sicher sein, wenn du weißt, dass du nie ganz sicher sein kannst.
  • Du kannst nur unabhängig werden, wenn du weißt, dass du nie ganz unabhängig sein wirst.

Antworten